Erdnuss Nudeln

durch Simon Hannig

Good to know

  • Vorbereitungszeit: 1 Min.
  • Kochzeit: 10 Min.
  • Gesamt: 11 Min.
  • Portionen: 4

 

Zutaten

  • 300g Mie Nudel
  • 200g Karotten
  • Hangoro Erdnuss Sosse


Für die Karotten Pickles (optional)

  • 300ml Wasser
  • 200ml Reisessig
  • 100ml Limettensaft
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 1 EL Salz
  • ½ Tl Chiliflocken


Für den Zitronengras Tofu (optional)

  • 200g Tofu
  • 2 EL Stärke
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 -4 EL Hangoro Ama Soy
  • 1 EL Limettensaft
  • 2-3 EL neutrals Öl


Toppings

  • Gehackte Erdnüsse
  • Koriander fein geschnitten


Zubereitung

Schnelle Erdnussnudeln:

  1. Die Mie Nudeln oder andere Asiatische Nudel nach Packungsanweisung kochen und anschließend abgießen.
  2. Die Nudel zurück in den Topf geben und mit ca. 150-200g Hangoro Erdnuss Sosse vermischen.
  3. Auf vier Teller verteilen und mit gehackten Erdnüssen und Koriander bestreuen.
  4. Optional mit Karotten Pickles und Zitronengras Tofu servieren.


Karotten Pickles: (optional)

  1. Karotten raspeln oder mit einer Mandoline in feine Streifen hobeln.
  2. Wasser, Reisessig, Limettensaft, Rohrohrzucker, Salz und Chili aufkochen und noch heiß über die Karotten geben.
  3. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
-> Die Karotten halten sich in einem sauberen Glas mehrere Wochen im Kühlschrank.


Zitronengras Tofu (optional)

  1. Den Tofu auspacken, in ein sauberes Geschirrtuch wickeln und ca. 30 Minuten beschweren bis Flüssigkeit austritt.
  2. Für die Marinade Zitronengras und Knoblauch fein hacken.
  3. Mit Hangoro Ama Soy und Limettensaft in einer kleinen Schüssel vermischen.
  4. Den Tofu nach dem pressen in 1x1 cm Würfel schneiden und anschließend in eine Schüssel geben.
  5. Stärke dazugeben und gut vermischen.
  6. Den Tofu mit Öl in einer Pfanne knusprig anbraten.
  7. Marinade dazugeben und kurz scharf anbraten.
ZURÜCK NACH OBEN